Schuttcontainer

Zum Leistungsspektrum unseres Betriebes gehört ebenso die Lieferung von Schuttcontainern zur Bauschuttentsorgung. Hierzu ist zu beachten, dass nicht alle Stoffe zugelassen sind!

Zugelassene Stoffe:

+ Bodenaushub
+ Bauschutt: mineralisches Material, Bruchsteine, Mörtel, Betonbruch, Fliesen, Keramik,…
+ Sind Stoffe wie Holz, Verpackungsmaterial oder ähnliches mit eingebracht worden, so ist der Container als verunreinigter Bauschutt zu entsorgen, was höhere Kippgebühr zur Folge hat.

Nicht zugelassene Stoffe:

+ Sperrmüll
+ Hausmüll
+ Chemische Abfälle wie Farben, Kleber, etc.
+ Verunreinigter Boden
+ Wieder verwertbare Stoffe wie Metalle, Folie, Kunststoffe, etc